Moderne Wiener Bronze Bär

€59,00
Ein süßer Bär für Ihr Zuhause: Die modernen Wiener Bronzen, kreiert von Walter Bosse sind original Art-déco und zugleich österreichische Kunstgeschichte. Sie entstehen aus reiner Handarbeit, hergestellt aus massivem Messingguss.

MATERIAL
Messing massiv, Größe ca. 4cm. Die Lieferung erfolgt gemeinsam mit einem Zertifikat in einem repräsentativen Samtsäckchen.

Details

PRODUKTDETAILS
Die "Modernen Wiener Bronzen" werden im Vakuum gegossen, ähnlich dem Prinzip des Goldschmiedes bei Herstellung von Edelmetallschmuck: Nach der Urform des Künstlers wird eine Negativform aus Kautschuk hergestellt, aus denen einzelne Wachsmodelle entstehen. Diese werden zusammengefügt zu einem "Wachsbaum", welcher in eine Lochküvette eingebettet wird und es entsteht daraus der "Gussbaum". Von diesem werden die einzelnen Gussteile abgetrennt, ausziseliert und anschließend patiniert, um schließlich am Ende kunstvoll fertiggestellt zu werden. Ein wunderschönes Stück Handarbeit für Kunstliebhaber und Sammler, Menschen, die Freude am Schenken und am Besitzen schöner Dinge haben und die die Tradition der Wiener Werkstätte wertschätzen.

ÜBER WALTER BOSSE
Walter Bosse, geboren in Wien am 13. November 1904, studierte an der k.k. Kunstgewerbeschule des Museums für Kunst in Wien. Ornamentik wurde ihm von Franz Cizek gelehrt, das Keramikfach belegte er bei Prof. Michael Powolny. Josef Hoffmann erkannte die große Begabung Walter Bosses und unterstützte diesen. Gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Herta Baller erreichte die "schwarz-goldene Linie" ihren Höhepunkt nach dem Ende des 2. Weltkrieges.